OUT OF THIS WORLD – Non-Piano / Toy Piano Weekend am 15. und 16. Nov. 2019 im Resonanzraum

Freies Musiktheater Hamburg

OUT OF THIS WORLD – Non-Piano / Toy Piano Weekend am 15. und 16. Nov. 2019 im Resonanzraum

Kinderspielzeug oder Musikinstrument? Die Antwort ist eindeutig, denn das Toy Piano steht als ernstzunehmendes Musikinstrument im Mittelpunkt eines ganzen Wochenendes im Resonanzraum und führt die Besucher*innen OUT OF THIS WORLD.

Das Non-Piano / Toy Piano Weekend lädt an zwei Abenden zu einer intergalaktischen Hochgeschwindigkeitsfahrt, die in extraterrestrische Klangwelten entführt, interstellare Hörräume öffnet und überzeitliche Kompositionen auf extrem irdischen Instrumenten präsentiert –fremde Galaxien, Toy Pianos, wundersame Aliens, spirituelle Gottheiten und unerwartete Sprünge im Raum-Zeit-Hör-Kontinuum inklusive!

Es war Liebe auf den ersten Ton, als die in Hamburg lebende Pianistin Jennifer Hymer von einem neuen Stück erfuhr, das für Spielzeugklavier geschrieben worden war: Kalimba von Karlheinz Essl. Seitdem ist sie diesem kleinen Instrument verfallen, das ursprünglich für Kinder gedacht war, jedoch ernsthaftere Anerkennung in der Musikwelt erfuhr, als es in John Cages Suite für Spielzeugklavier (1948) auftauchte

Das Non-Piano/Toy Piano Weekend findet seit 2014 jährlich in Hamburg statt und ist zu einem beliebten Musik-Event in der Hansestadt geworden, das mit vielen Spielzeugklavieren und anderen eher ungewöhnlichen Instrumenten, hochkarätigen musikalischen Gästen, virtuosen Performances und einer abwechslungsreichen Mischung aus unterschiedlichen (Musik-)Stilen von Pop, Klassik und Transkriptionen klassischer Musik über Performance-Kunst bis hin zu den neuesten Kompositionen der zeitgenössischen Musik und aktuellen Trends aus der Musikelektronik-Szene zu einem echten musikalischen Happening wird: unterhaltsam, lustvoll, gedankenanregend und horizonterweiternd gleichermaßen.

Weitere Infos zum Festival unter https://toypiano-weekend.de/

Have your say